Zum Hauptinhalt springen
Empfehlungen | Deutschland

Nordseeküste Büsum erleben

Wellen, Watt, Wind und ganz viel Meer

Reisebeschreibung

Das Krabbenparadies an der Nordsee erwartet Sie! Nordsee-Kennern und Büsum-Fans ist schon lange bekannt: Büsum ist vielfältig, ursprünglich und einmalig. Flanieren Sie im Kurviertel, dem Kurpark, entlang des Hafens oder nutzen Sie die Gelegenheit, bei einer Wattwanderung auf dem Meeresboden spazieren zu gehen. Kurz: erleben Sie erlebnisreiche aber auch erholsame Wohlfühltage im Nordseeheilbad! Nicht viele wissen, dass die Stadt noch vor 500 Jahren auf einer Insel im Wattenmeer lag. Sie ist erst gegen Ende des 15. Jahrhunderts infolge der natürlichen Landgewinnung Teil des Festlandes geworden. Vom idyllischen Hafen aus sind es nur wenige Meter bis zum „Grünstrand“ mit seinen Strandkörben und Ruhezonen. Der rot-weiß-gestreifte Leuchtturm gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kurortes. Außerdem ist Büsum auch für seine Garnelen bekannt, für das Wattenmeer und den grasbewachsenen Strand. Im romantischen Hafen kann man die Atmosphäre der Stadt wunderbar genießen.

1. Tag | Anreise – Büsum

Am Morgen beginnt Ihre Erholungsreise. Im Komfortreisebus geht es auf direktem Weg ins Nordseeheilbad Büsum. Nach der Zimmerverteilung haben Sie Zeit für einen ersten Strandspaziergang oder maritimen Bummel durch den Fischerort. Lassen Sie sich vom Charme des Ortes verzaubern.

2.–7. Tag | Erholungsurlaub in Büsum

Gestalten Sie Ihren Aufenthalt nach Ihren Wünschen und genießen Sie das gesunde Nordseeklima. Büsum besticht durch seine wunderschönen und weitläufigen Strände, die zu ausgiebigen Spaziergängen einladen. Flanieren Sie auf der schönen Strandpromenade vorbei am knapp 100 Jahre alten Büsumer Leuchtturm hinaus zur Mole und genießen Sie den Ausblick auf die Meldorfer Bucht und den Hafen. Da die Nordsee dem Tiedenhub durch Ebbe und Flut unterworfen ist, lädt sie bei Ebbe zu Wattwanderungen ein. Doch auch bei Hochwasser bietet die Nordsee großartige Möglichkeiten, wie das Baden im Meer oder eine Schifffahrt, bei der Sie Seehunde bestaunen können.
Das Herz von Büsum schlägt im sehenswerten Hafen, der mithin der zweitgrößte Hafen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste ist. Die einladende Hafenpromenade bietet zahlreiche Möglichkeiten, von entspannten Spaziergängen, über kulinarische Köstlichkeiten, die in diversen Restaurants und Cafés angeboten werden. Büsum lockt mit frischen Krabben – ein einmaliges Erlebnis ist ein Ausflug mit einem Büsumer Krabbenkutter. Fangfrische Büsumer Nordseekrabben sind eine einmalige Spezialität, die über die Grenzen Schleswig-Holsteins bekannt sind. Lassen Sie sich diese Delikatesse nicht entgehen! Unser Tipp: Unternehmen Sie vom Hafen aus eine Schifffahrt zur Hochseeinsel Helgoland mit der Möglichkeit zum zollfreien Einkauf (Extrakosten).

8. Tag | Rückreise

Nach entspannten Urlaubstagen an der Nordsee heißt es "auf Wiedersehen in Büsum". Unser Bus holt Sie ab und bringt Sie zurück in die Heimatorte.

So wohnen Sie

NORDICA HOTEL FRIESENHOF

Ihr Urlaubshotel liegt direkt am Deich, nur wenige Meter vom Büsumer Sandstrand und ca. 1 km von der Innenstadt entfernt. Zudem verfügt das Haus über Lift, Restaurant mit Sonnenterrasse, Wellnessbereich mit Schwimmbad und Finnischer Sauna, Dampfsauna und türkischem Bad. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon, TV und Balkon ausgestattet.

Termine und Preise

16. - 23. Oktober 2022: HP

Preis p. P. im DZ889,00 EUR
Preis p. P. im DZ bis 30.04.22839,00 EUR
Preis p. P. im DZ mit Meerblick1.039,00 EUR
Preis p. P. im DZ mit Meerblick bis 30.04.22989,00 EUR
Preis p. P. im EZ959,00 EUR
Preis p. P. im EZ bis 30.04.22909,00 EUR