Zum Hauptinhalt springen
Flugreisen

Sardinien

Fliegen ab Hannover zur Smaragdküste und wilden Berglandschaften

Reisebeschreibung

1. Tag: Flug von Hannover nach Olbia Nach einem Transfer von Ihrem Zustiegsort, geht es mit dem Flugzeug von Hannover nach Olbia. Transfer zu Ihrem Hotel. Beim Empfangsgetränk erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Costa Smeralda und Isla La Maddalena (Extrakosten/Ausflugspaket) Nach dem Frühstück fahren Sie an die Costa Smeralda, der Smaragd­küste. Die mondäne und bekannteste Küste Sardiniens wurde in den sechziger Jahren von Prinz Aga Khan entdeckt. Der buchtenreiche Küstenstrich wurde mit Hotels der gehobenen Klasse in ein Ferien­gebiet von Weltrang verwandelt. Porto Cervo stellt das Herz der Costa Smeralda dar. Das schmucke Städtchen mit seinen verwinkelten Gassen ist sehenswert und hat seinen eigenen Stil bewahrt. Anschließend geht es mit der Fähre auf die Insel La Maddalena, die Hauptinsel des kleinen Archipels, die durch ihre landschaftliche Schönheit besticht und zugleich die Ruhestätte des italienischen Nationalhelden Garibaldi ist. Nach einer Tour über die Insel, Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Arzachena Frühstück. Genießen Sie Ihren freien Tag. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Westküste und Alghero (Extrakosten/Ausflugspaket) Im Anschluss an das Frühstück geht es durch die Ausläufer des Gallura-Gebirges an die Westküste der Insel. Zwischendurch machen Sie einen kurzen Stop bei Sassari und besichtigen die berühmte romanische Kirche mit ihren Fresken aus dem 13. Jahrhundert. Später erreichen Sie Alghero, ein bekanntes Seebad mit einem unendlich langen Sandstrand, der die ganze Bucht umsäumt. Nach einem Bummel durch die gut erhalten, mittelalterlich anmutende Altstadt geht die Fahrt weiter zu den Neptunsgrotten etwas außerhalb von Alghero. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: „Barbarenland“ mit sardischem Mittagessen (Extrakosten) Nach dem Frühstück geht es auf einen Ausflug in das sogenannte „Barbarenland“. Sie fahren zunächst nach Nuoro, die Provinzhauptstadt, ca. 90 km südlich von Olbia und besichtigen das Trachtenmuseum mit der umfangreichsten Sammlung volkskundlicher Exponate auf Sardinien. Eine eindrucksvolle Fahrt durch die romantische Bergwelt der Region Barbagia bringt Sie danach zum berühmtesten Ort der ganzen Insel, dem Gebirgsort Orgosolo. Ein Dorf, das man kennt, auch wenn man noch nie da war! Viele Banditen zählte Orgosolo nämlich einst – doch auch Künstler und Intellektuelle. Bei einem Spaziergang durch den Ort sehen Sie auch diese Wandmalereien. Anschließend laden wir Sie zu einem typisch sardischen Mittagessen ein. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Santa Teresa di Gallura und Castelsardo (Extrakosten/Ausflugspaket) Frühstück. Heute geht die Fahrt nach Santa Teresa di Gallura. Der hübsche Badeferienort an der Nordspitze war im Mittelalter ein wichtiger Handelshafen. Heute wird er hauptsächlich von den Fährschiffen für die Verbindung nach Korsika genutzt, das Sie bei guter Sicht von hier aus erkennen können. Weiterfahrt auf der Küstenstraße nach Castelsardo. Das Städtchen wurde im 12. Jahrhundert von der genuesischen Familie Doria gegründet und steht auf einem Trachytfelsen im Meer. Der kleine sardische Ort wird von einer Festung überragt und ist das Zentrum der sardischen Volkskunst. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Arzachena Frühstück. Genießen Sie Ihren freien Tag. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag: Rückflug nach Hannover Frühstück. Transfer zum Flughafen von Olbia und Rückflug nach Hannover. Nach der Landung in Hannover Rückfahrt in die Heimatorte.

So wohnen Sie

Sie wohnen im ****Hotel Airone, ruhig auf einem großen Naturgrundstück mit kleinem See in einer unter Naturschutz stehenden Bucht in Arzachena. Es ist ca. 4 km zum Zentrum von Baia Sardinia und ca. 700 m zum flach abfallenden Naturstrand entfernt. Die 70 Zimmer sind alle mit Bad oder DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Direktwahltelefon und Sat-TV ausgestattet. (Das familiär geführte Hotel verfügt über Lobby, Bar, Restaurants, Sonnenterrasse und Swimmingpool. (Bitte beachten Sie, dass die Frühstücksqualität in Italien nicht mit anderen Ländern vergleichbar ist. Es ist wesentlich einfacher).

Termine und Preise

3. - 10. Juni 2020:
Doppelzimmer999,00 EUR
Einzelzimmer1.249,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Erlebnispaket: Costa Smeralda und Isla La Maddalena, Westküste und Alghero, Santa Teresa di Gallura und Castelsardo200,00 EUR
„Barbarenland“ inkl. Mittagessen90,00 EUR